Internationale Baumschulfachmesse

Nachrichten

Domen präsentiert eigenes Buch auf der Fachmesse in Zundert


Pierre Domen, Baumschulbetreiber und ehemaliges Vorstandsmitglied der Fachmesse, präsentierte bei der Eröffnung der GrootGroenPlus offiziell sein Buch.

 

„Ich bin stolz, dass ich aus einer Baumschulfamilie stamme und diesen Beruf schon seit rund 40 Jahren ausüben darf“, sagte Domen am Mittwochmorgen auf der Fachmesse in Zundert. „Außerdem bin ich stolz auf unsere Branche, die ausgehend von der umfangreichen Handarbeit vor 50 Jahren heute bestmöglich von der Mechanisierung und Automatisierung profitiert und Neuheuten hervorbringt.“ 

 

In seinem Buch Bomen over Domen – Pierre Domen, het leven van een boomkweker, das er gemeinsam mit Autor John van Ierland geschrieben hat, finden sich verschiedene Geschichten über das Leben eines Baumerzeugers. Das erste Exemplar überreichte Domen auf der GrootGroenPlus Twan Zopfi, Beigeordneter der Gemeinde Zundert. Gleichzeitig schenkte Domen dem Beigeordneten auch eine besondere Eiche für seinen Garten: eine Eiche aus Orval, wovon der Erzeuger Nachkommen herangezogen hat.

„So wie alle hier bin auch ich stolz auf Zundert und diese Fachmesse“, sagte Zopfi. „Und wir dürfen besonders stolz sein auf einen Baumerzeuger, der ein Buch darüber schreibt.“ 

 

Das Buch ist unter anderem auf der Fachmesse erhältlich. Seit der Präsentation in Rahmen der geschlossenen Veranstaltung seien bereits mehr als 300 Exemplare verkauft worden, so Domen.


boek wit.jpg
Download onze app